BAB A100 Los 5

Bauvorhaben

BAB A100 Los 5, Berlin

Auftraggeber

Porr Deutschland AG

Ausführungszeit

2015-2020

Auftragsvolumen

ca. 5.500.000,00€ (netto)

Baugrubenbeschreibung

Im Auftrag der Porr Deutschland AG führten wir die gesamten Erd- und Abbrucharbeiten auf dem Bauabschnitt 5 des Bauvorhabens A100 aus.

Das Erdbewegungsvolumen betrug ca. 220.000,00 m³. Der Aushub erfolgte sowohl im Tocken-, als auch im Unterwasserverfahren.

Dabei wurden insgesamt ca. 40.000,00 t Beton abgebrochen und verwertet.

Darunter fielen auch Spezialabbrüche, wie der Rückbau der ca. 80 cm starken und 10 hohen Schottwände. Die temporäre Auftriebssicherung erfolgte durch den Einbau und Profilierung von über 9000 Tonnen Frostschutzschicht.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie Ihr Einverständnis auch jederzeit widerrufen oder erteilen.